Axels Fahrschule

FES Seminar

Fahreignungsseminar zum Punkteabbau im Fahreignungsregister.

Das Fahreignungsseminar ersetzt ab 01.05.2014 das bisherige ASP-Seminar. Das FES kann nur noch freiwillig gemacht werden.

Beim Erreichen von einem Punktestand von 1-5 Punkten kannn durch freiwillige Teilnahme an einem FES Seminar 1 Punkt abgezogen werden. Dabei bitte beachten: allerdings nur einmal innerhalb eines Zeitraums von 5 Jahren. Ist man in der Stufe zur “Verwarnung” (6-7 Punkte) angekommen, bekommt man seitens der Behörde einen Hinweis das FES zu besuchen, kann dadurch aber keinen Punkt abbauen.

Das Fahreignungsseminar besteht aus zwei Teilmaßnahmen:

  • eine verkehrspädagogischen Teilmaßnahme besteht aus zwei Module á 90 Minuten. Der Abstand zwischen diesen 2 Modulen beträgt nindestens 1Woche. Diese kann als Einzelmaßnahme oder in einer Gruppe mit max. 6 Teilnehmern durchgeführt werden.
  • einer verkehrspsychologischen Teilmaßnahme: besteht aus zwei Sitzungen á 75 Minuten. Der Abstand zwischen diesen beiden Sitzungen beträgt mind.3 Wochen und ist als Einzelmaßnahme durchzuführen.